Välj en sida
Olivia Bergdahl - scenpoet & författare

Olivia Bergdahl har delat ett inlägg.

Jag är så hedrad att jag knappt vet vad, att tyskar (alltså tyskar!!!) inför EU-valet tipsar om min Europadikt!
Den finns alltså i nuläget på tyska (nedan), på engelska och italienska HERREMINGUD. Originalet finner ni här: (och rösta nu för fan på söndag, finns inte ett enda rimligt argument att inte göra det)
youtu.be/c-eDuCGsK8Q
... See MoreSee Less

🇪🇺 Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Am 26. Mai ist Europawahl! Unsere Reihe #europagedichte ist ein Lyrik-Countdown mit Texten von lyrikline.org. Diesmal schreibt Olivia Bergdahl (Foto: gezett) über unsere liebste Hassliebe: Europa Du erzählst mir, dass ich hier sicher bin doch pfeift der Wind und mit dem Winter im Rücken lässt sich’s nicht gut schreiben die Kälte ist trügerisch, Entschuldigungen gibt’s zuhauf die Zeit heilt Wunden, die Narben bleiben und ich leg den Finger drauf will dem alles einen Namen geben doch es entgleitet mir, liegt immer knapp daneben heißt LONDON, SREBRENICA PRAG und KOPENHAGEN heißt ARBEIT MACHT FREI heißt CHARLIE HEBDO Stimmt’s, Europa Ich versuch nur verstehen kann im Spiegel sehen, dass ich dich besitze, Europa bist eingebrannt in meine Haut, zerlumpter Kontinent, den ich so lange trage, er ist schon ganz zerschlissen, wo ich mich ziemlich frei bewege, anlege, wo es mir gefällt, doch Europa, die Frage, die sich stellt: bist du nicht eigentlich ein Ort? Tu tust, als seist du meine Mutter als wärn wir durch Bande aneinander gekettet als wärst du die Familie, für die ich lebe das sind nicht die Beziehungen, nach denen ich strebe und ich leg den Finger drauf will wissen, will dem alles einen Namen geben heißt KONGO, ALGERIEN, heißt UTÖYA, BERLIN heißt EAST INDIA COMPANY heißt RASSENBIOLOGIE heißt BRÜSSEL, DRESDEN, KIEV, STALINGRAD, MADRID heißt NIZZA, LAMPEDUSA heißt: Wunden heilt die Zeit es ist nicht weit her mit unserer Glaubwürdigkeit Du erzählst mir, Europa: schau nur, wo ich lebe, all diese Kirchen, Brücken, Schlösser, Städte sind schön, genau so wie meine, doch mein Recht per Geburt, die Grenzen, die Meere, wie können sie mein sein, wenn ich nichts davon gebe? I am sorry, Europa, desolée, vergib! Schlauchboote, Schwimmwesten, durchlöchert wie ein Sieb wir wählen unseren Missbrauch wir wählen unsere Scham die Karte ist zwar lesbar, doch alles wird sich weiterdrehen wenn Worte Sprache werden und Sprachen zum Gesetz ich blicke in den Spiegel und das hab ich gesehen: Europa, du besitzt mich! Taufst mich als Tochter oder Sohn, da nützt es nicht zu schreien, hier komm ich her, ich hab keine Option und ich leg den Finger drauf will wissen, was für ein Name das ist heißt LEOPOLD und LUDWIG heißt CHARLES, GEORGE und PETER Nie wieder Krieg, warn deine Worte Nie wieder Mauern, das ist klar Vermeidest „Rasse“, ist schon wahr, doch schickst du stattdessen Kultur in die Spur er heißt ORBAN heißt PUTIN heißt PEGIDA und LE PEN wie ein goldnes Dämmern auf baldigen Sieg dabei warn deine Worte Nie wieder Krieg es ist immer noch JESUS immer nur JESUS ist KOLUMBUS und LINNAEUS ist mein Körper im Spiegel und ich seh, dass ich als Europäerin durchgeh heißt HITLER, heißt STALIN, heißt FRANCO, MUSSOLINI heißt DUBLIN heißt SCHENGEN heißt BOSSI-FINI Das bist du, Europa, und du warst mal ein Traum ich weiß, dass du mich hörst, denn dein Blick hat einen schimmert erstaunt Deshalb Europa, j’accuse … Ich verleugne dich und weiß ich krieg von dir die Welt, doch dein Herz ist kaltgestellt also taufe ich dich HEUCHLERIN HENKERIN MÜHLENSTEIN Doch du zuckst mit den Schultern, sagst, ach Kind, lass sein Und weil du weißt, dass ich hier sicher bin lässt du die Winde Winde sein mein Schutzschild ist Haut, sind Namen und Wunden heilt die Zeit aber wie kann ich dir verzeihen wenn du mich wiegst in deinem Arm, du bist die sicherste Festung weit und breit Übersetzung aus dem Englischen Odile Kennel Olivie Bergdahl im schwedischen Original auf lyrikline.org: www.lyrikline.org/de/gedichte/europa-13511

Jag är så hedrad att jag knappt vet vad, att tyskar (alltså tyskar!!!) inför EU-valet tipsar om min Europadikt!
Den finns alltså i nuläget på tyska (nedan), på engelska och italienska HERREMINGUD. Originalet finner ni här: (och rösta nu för fan på söndag, finns inte ett enda rimligt argument att inte göra det)
https://youtu.be/c-eDuCGsK8Q

👏🏻

1 month ago
Avatar

Comment on Facebook

Olivia Bergdahl är med Olivia Bergdahl.

Nu har Barnet kommit!!!

Vill du också känna på den?

Kom till
Stockholm 6/5
www.facebook.com/events/379011246276682/

Göteborg 8/5
www.facebook.com/events/1178717242295394/

Malmö 16/5
www.facebook.com/events/583030052164657/

för då blir det fest 🙂
... See MoreSee Less

Nu har Barnet kommit!!!

Vill du också känna på den?

Kom till
Stockholm 6/5
https://www.facebook.com/events/379011246276682/

Göteborg 8/5
https://www.facebook.com/events/1178717242295394/

Malmö 16/5
https://www.facebook.com/events/583030052164657/

för då blir det fest :)

View previous comments

Grattis!

2 months ago
Avatar

Grattis 😊👍🍓🎂🎶🎨🎉🎊🎺🍰🍷

2 months ago
Avatar

Grattis ! 🌹🌹🌹

2 months ago
Avatar

Tillykke - glædert mig til at læse den 🙂

2 months ago
Avatar

Hurra!!

2 months ago
Avatar

Comment on Facebook

Efter Ekot
Liten katekes för den konstiga

Olivia – författare & scenpoet

Olivia Bergdahl började sin scenpoetiska bana som tolvåring och blev något av svensk estradpoesis underbarn när hon 2007 vann svenska mästerskapen i Poetry Slam 17 år gammal, och samma år debuterade med diktsamlingen ”Demo”. Sedan dess har hon kommit fyra i VM i Poetry Slam, startat poesi- och stråkkvartettgruppen Olivias Poesiorkester, gett ut en skiva (”Eldorado”), en kritikerhyllad roman (”Efter Ekot”), startat den internationella spoken wordklubben Klubb Kontra med Oskar Hanska, varit konstnärlig handledare i projektet ”Hembygd – någonstans i Sverige”, i åratal skrivit krönikor i Göteborgs Posten, gjort många radioinhopp som huspoet, ett fåtal tv-inhopp, skrivit Tankar för dagen i P1, fått ett par stipendier, blivit årets västsvenska författare, fått Sveriges Radios novellpris, hållit i oräkneliga workshops och framförallt turnerat, turnerat, turnerat, hundratals, tusentals dagar. I Sverige, Norden, Europa, USA.